Die Kunst, aufzuräumen Das Memospiel ursus wehrli memori
Die Kunst, aufzuräumen Das Memospiel ursus wehrli memori
Die Kunst, aufzuräumen - Das Memospiel
Die Kunst, aufzuräumen - Das Memospiel
Die Kunst, aufzuräumen - Das Memospiel
MeterMorphosen

Die Kunst, aufzuräumen - Das Memospiel


Preis inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten ab 1,90 €

Der Welterfolg Die Kunst, aufzuräumen als Memospiel: Der Schweizer Komiker Ursus Wehrli, bekannt als Kabarettist, der es vom Straßenclown zum Bestsellerautor geschafft hat, war mit seinen äußerst amüsanten Aufräumbüchern bereits im Titelheld des SZ-Magazins. Sinnfreie Ordnungsmaßnahmen können äußerst humorvoll sein!
Wehrli zerlegt unterschiedlichste Bilder in ihre Einzelteile und stapelt alle Elemente penibel auf. Eine Beethovenpartitur wird so gründlich aufgeräumt wie ein Bild von Egon Schiele, die Europakarte zerfällt ebenso wie der Wiener U-Bahn-Plan in ihre schlichten Einzelteile. Nackte Kicker und abgezählte Pommes – Wehrli stellt unseren Alltag auf den Kopf und pointiert unseren Ordnungsfimmel. das Begleitheft ist fadengeheftet.

Ausgezeichnet mit dem German Design Award 2017, dem 1. Platz beim Nonbook Award der Frankfurter Buchmesse und mit dem FORM-Produktpreis.

Format Karton 34 x 18 x 17 cm

Inhalt 72 extrabreite Karten in der Box - das Begleitheft ist fadengeheftet

Material hochwertiger Pappe

Gewicht 770 g