Kleiner Stimmungs-Atlas "Albernheit"
Textem

Kleiner Stimmungs-Atlas "Albernheit"


Preis inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten ab 1,90 €

Albernheit von Michael Glasmeier und Lisa Steib

Die Albernheit – obwohl ringsum praktiziert – ist dem unübersehbaren Ernst zum Opfer gefallen. Entsprechend marginal sind die wissenschaftlichen Erträge zu dieser kindischen, beiläufigen, grundlosen und unterhaltenden Stimmung. Mit gediegenen Begriffen wie »Satire« und »Ironie« wird das künstlerisch-literarische Bedürfnis nach Albernheit überspielt und eingezäunt. Aber ein Begriff des Albernen als künstlerische Strategie der grenzenlosen Fantasie erlaubt es auch, den Kanon der Kunst- und Literaturgeschichte zu überprüfen – einschließlich ihrer hohen Meisterwerke. Perfekt als Geschenk, für den Nachttisch oder die Jackentasche.

Hg. Gustav Mechlenburg, Nora Sdun

Gestaltung: Christoph Steinegger / Interkool

Textem Verlag 2011

127 Seiten

ISBN 978-3-938801-77-2